Breite Mokume Gane Trauringe aus Rosegold mit Palladium und Silber

Mokume Gane Silber Palladium Roségold

Roségoldringe mit Palladium und Silber

Es ist eine Herausfoderung breite Ringe aus Mokume Gane zu schmieden. Man braucht einen dicken Barren bei dem alle Schichten gut miteinander verschweißt sind. Je dicker der Barren ist, desto schwieriger ist es ein homogenes Material herzustellen.  Wenn man das Material nicht lange genug erhitzt, sind die mittleren Schichten nicht genügend verschweißt. Erwärmt man den Barren zu lange kann das Silber heraus laufen. Dann wird man kein Muster mehr erkennen. Bei der Arbeit ist Erfahrung und Fingerspitzen Gefühl gefragt.

Bei diesen breiten Eheringen ist das Silber aus der Oberfläche heraus geätzt. Durch den leichten Höhenversatz zwischen Silber und Palladium kommt das Muster noch besser zur Geltung.

Die Herstellung solcher Ringe erklären wir hier: Mokume Gane Trauringe mit Rosegold

Bei diesen Ringen sollte der Kontrast zwischen Palladium und Silber noch verstärkt werden. Dafür haben wir zuerst breite, geschmiedeten Mokume Gane Elemente aus Palladium und Silber vorbereitet. Dann wurden roséfarbige Goldringe angefertigt. Nachdem Die Mokume Gane Ringe groß genug geschmiedet waren wurden sie und auf die Roségold Ringe aufgelötet. Nach dem Löten wurden die Ringe in Form gefeilt. Anschließend musste die Oberfläche fein geschmirgelt werden.

Um nur das Silber aus den Ringen heraus zu ätzen muss das Rotgold abgedeckt werden. Das Ätzen erfolgt mit Salpetersäure. Diese würde auch das Gold angreifen. Palladium wird durch diese Säure nicht angegriffen. Daher muss alles Roségold mit einem Lack abgedeckt sein. Nachdem der Lack getrocknet ist kann man die Ringe vorsichtig in die Säure legen. Nach wenigen Minuten ätzt die Säure das Silber aus der Oberfläche. Man wiederholt den Vorgang so lange bis die gewünschte Tiefe erreicht ist. Durch das heraus gelöste Silber sind die Palladiumflächen leicht erhaben. Der Kontrast zum Silber wird dadurch deutlicher. Zum Schluss müssen die Ringe noch innen poliert werden.

Ein tolles Paar Mokume Gane Trauringe ist entstanden.

  • Roségold
  • Silber
  • Palladium

Betriebsferien

Wir machen vom Montag, den 14.09. bis einschließlich Samstag den 26.09.2020 Betriebsferien.

Ab Montag, den 28.09.2020 sind wir telefonisch wieder für Sie erreichbar. Donnerstags bis Samstag zwischen 11:00 – 18:00 Uhr ist unsere Schmuckwerkstatt auch wieder wie gewohnt für Sie geöffnet.
Anne Bach und Team