Variable Opal-Ohrstecker mit Brillanten

Ohrstecker Opale mit Brillanten

Ohrstecker mit Opal - oder ohne

Jeder Opal ist einzigartig. Daher verarbeiten wir gerne Opale. Am schönsten finden wir die australischen Boulder Opale.

Wenn Opale für Ohrringe gesucht werden hat man immer ein Problem: man muss ein passendes Pärchen finden. Da jeder Stein unterschiedlich ist ist das Zusammenstellen eines Paares sehr schwierig. Dieser Herausforderung stellen wir uns gerne. 

Der typische Boulderopal stammt meist aus Queensland (Australien). Die Opalschicht ist noch mit dem Gestein verbunden, in dem er entstand. Das macht den Reiz der Steine aus. 

Opale galten bereits in der Antike als besonders wertvolle Edelsteine. Sie wurden teilweise sogar höher bewertet als der Diamant. Der Begriff Opal wurde aus dem lateinischen opalus bzw. dem griechischem ὀπάλλιος opallios für ‚kostbarer Stein‘ übernommen.

Bei diesen Ohrstecker sind die Steine in 750 ‰ Gold gefasst. Da Opale druckempfindlich sind verarbeiten wir hier nur weiches 750 ‰ Gold. Auch korrespondieren die Farben der Opale auch am schönsten mit der Farbe dieses Goldes. Hier haben wir einen goldenen Steg mit einer Öse oben an die Fassungen gelötet. Dadurch kann man die Opale von den Brillant – Ohrsteckern abnehmen. Die Brillantstecker lassen sich ohne die Opale tragen. Bei Bedarf hängt man die Opale ein. Ein wunderschönes Schmuckstück – einzigartig und variabel.  

Material

  • Opale
  • Brillanten
  • Gold

Betriebsferien

Wir machen vom Montag, den 14.09. bis einschließlich Samstag den 26.09.2020 Betriebsferien.

Ab Montag, den 28.09.2020 sind wir telefonisch wieder für Sie erreichbar. Donnerstags bis Samstag zwischen 11:00 – 18:00 Uhr ist unsere Schmuckwerkstatt auch wieder wie gewohnt für Sie geöffnet.
Anne Bach und Team